Search
YouTube
Vivell+co AG
Vivell+co AG
Lischmatt 17
4616 Kappel, CH
062 209 68 68,
info@vivell.ch

vivell mit Gold und Silber an der Giardina

Es ist Europas hochwertigste Indoor-Veranstaltung für das Leben im Garten. Mit dabei: Der Schwimmbadbauer vivell+co AG aus Kappel bei Olten. Zusammen mit ihren Projekt- und Showgartenpartnern holte vivell+co AG den Gold-Award in der Kategorie« Showgärten» – die wichtigste Auszeichnung der «grünen Branche» der Schweiz.

Vom 11. bis 15. März 2015 zeigt die Giardina eine einzigartige Fülle an Inspirationen und Neuheiten für das Leben im Garten. Ein Erlebnis für alle Sinne sind die über 30 Showgärten im Massstab 1:1. Die beeindruckenden Gartenlandschaften messen dieses Jahr zwischen 20 und beeindruckenden 570 Quadratmetern. Wer den Frühling herbeisehnt, sollte sich die blühenden Garten-Beispiele in der Messe Zürich nicht entgehen lassen.

Die Giardina vereint die schweiz- und europaweit bedeutendsten Anbieter der Branche unter einem Dach. An der 17. Ausgabe präsentieren sich 275 Unternehmen aus 8 europäischen Ländern auf rund 30`000 Quadratmetern. Die Aussteller beeindrucken dabei die Besucher immer wieder mit neuen, überraschenden Gartenkunstwerken.

 

Gold für RAUMgeflüster

Der GiardinaAWARD ist die wichtigste Auszeichnung der «grünen Branche» in der Schweiz.  Unter der Bezeichnung RAUMgeflüster spannten erstmals die Unternehmen Bruhin Garten AG, Bulthaup Schweiz AG, Gardens Gartenarchitektur, LUCE Elektro AG, Sulser AG und vivell+co AG zusammen. Die sechs Projektpartner verbindet die Leidenschaft für Gärten als Erholungs-, Begegnungs- und Genussort. Mit dem Giardina Showgarten RAUMgeflüster inszenieren sie dieses Versprechen gemeinsam und ungewohnt abstrakt.

Der Jury hat`s gefallen: Der Showgarten RAUMgeflüster mit den Elementen Beton, Holz und Wasser – eine Einheit aus Sinnlichkeit und Genuss – holte sich den begehrter Gold-Award.

Die Ausstellung Giardina in der Messe Zürich (www.giardina.ch) ist noch bis und mit Sonntag geöffnet.

 

Silber für den Showgarten "Gegensätzlich"

Ausserdem durften wir zusätzlich den Silber Award zusammen mit der Firma SOL AG (www.solag.ch) in Grenchen entgegen nehmen.

Der kreative Stil, mit welchem aus dem Sortiment traditionell, klassisch oder modern so einiges umgesetzt werden kann, kennt fast keine Grenzen. Trotzdem unterscheidet sich der diesjährige Ideengarten von den bisherigen Ideengärten, vor allem hinsichtlich der Mauerkonstruktion. Aufbruch und etwas „Gegensätzliches“ wagen: Grau und Anthrazit sind die diesjährigen ausgewählten dominierenden Farben. Leicht vertikal strukturierte Mauersteine, Betonplatten mit Lochelementen, ein Bassin der besonderen Art mit Silis-Mosaik sowie der dazu passenden Pflanzenauswahl.

 

 

Impressionen Giardina 2015

Giardina_2015
Giardina_2015
Giardina_2015

Weitere Bilder finden Sie hier